Project Description

Faszientherapie

Faszientherapie

Die Faszien verbinden alle Strukturen im Körper miteinander, sorgen für einen mechanischen Austausch, führen Gefäße und Nerven, umhüllen alle Organe und sind ein Ort an dem Emotionen gespeichert werden. So steht die Leber klassischer Weise für „Ärger“ – Mir ist eine Laus über die Leber gelaufen. Sprichwörter zeigen, dass diese Gedankengänge psychosoziale Wurzen haben und tief in unsere Sprache verankert sind. Durch die Erkenntnisse über die Faszien entsteht das Therapieren in Funktionsketten. Dies und ist die Basis der Osteopathie.